Kleine Details

Wenn man nicht gerade ein sehr minimalistisches Bullet Journal anstrebt, kann es viel Spaß machen, es zu verzieren, Sachen einzukleben etc. Und dafür muss man keine besonderen Dinge wie Sticker oder Washi-Tape kaufen, wenn man das nicht will. Viele Dinge, die man sowieso zuhause hat, eignen sich perfekt, um das Bullet Journal zu verzieren. Deshalb will ich euch heute mal Ideen geben, was ihr alles in euer Bullet Journal einkleben könnt.

„Kleine Details“ weiterlesen

Journaling mit wenigen Hilfsmitteln

Vor ein paar Wochen habe ich euch im Setup für mein neues Bullet Journal den Spread Positive Affirmation gezeigt, den ich für motivierende Zitate freigehalten habe. Mittlerweile habe ich die Seite fertig gestaltet und wollte sie euch deshalb zeigen. Das Besondere an dieser Seite ist, dass ich nur sehr wenige Hilfsmittel verwendet habe und sie trotzdem sehr schön geworden ist. Deshalb zeige ich euch hier, was ihr machen könnt, auch wenn ihr nur euer Bullet Journal und einen schwarzen Fineliner mithabt.

„Journaling mit wenigen Hilfsmitteln“ weiterlesen

Mai Setup

Ich freue mich ganz besonders, euch heute mein Mai Setup zu zeigen, weil Mai der erste Monat ist, in dem ich mein neues Bullet Journal verwende. Für dieses Setup habe ich mir kein besonderes Thema ausgedacht, weil ich das Ganze recht einfach halten wollte, aber man könnte es als Mischung aus Blumen- und Galaxie-Thema bezeichnen. Das Meiste habe ich in Schwarz-Weiß gehalten, mit einigen goldenen Akzenten, wie ihr das schon bei meinem letzten Setup-Beitrag gesehen habt.

„Mai Setup“ weiterlesen

Lemome Setup: Teil 1

So, ich starte mein neues Bullet Journal. Da mein Setup aus sehr vielen neuen Spreads besteht, habe ich mir überlegt, das Setup auf zwei Blogbeiträge aufzuteilen. Der erste Teil, den ich in diesem Beitrag vorstelle, beinhaltet allgemeine Spreads, die ich in meinem Bullet Journal brauche, der zweite Teil, den ich in ein paar Tagen hochladen werde, beschäftigt sich dann mit eher 2018-spezifischen Spreads.

„Lemome Setup: Teil 1“ weiterlesen

Der Weg zu cooleren Schriftarten

Vor einiger Zeit habe ich euch mal gezeigt, wie ihr die Überschriften in eurem Bullet Journal variieren könnt, um es spannender zu gestalten. Da ging es nur um Kästchen und Banner, nicht aber um eure Handschrift selbst, da es sehr schwierig sein kann, die eigene Handschrift zu verändern. Heute möchte ich euch aber ein paar Möglichkeiten zeigen, wie ihr eure Schriftart etwas variieren könnt.

„Der Weg zu cooleren Schriftarten“ weiterlesen

April Setup

Neuer Monat – neues Setup. Heute zeige ich euch mein Setup für April. Wie immer gibt es ein neues Thema und diesmal auch ein paar neue Spreads. Da ich in letzter Zeit sehr viele Hasen gezeichnet habe, habe ich beschlossen, ein Hasen-und-Pflanzen-Thema für April zu gestalten. Für die Farbhighlights habe ich mit ein paar Tombow Dual Brush Pens gearbeitet; die Überschriften sind mit einem Faber Castell PITT Artist Pen in Copper geschrieben.

„April Setup“ weiterlesen