Dezember Setup

So, übermorgen beginnt Dezember, deshalb zeige ich euch heute mein komplettes Setup für den Monat und auch ein paar weihnachtliche Spreads. Ich liebe Weihnachten, aber ich wollte trotzdem kein rot-grünes Weihnachtsthema für Dezember, da mir das nicht so gut gefällt. Stattdessen habe ich ein Mond-Planeten-Thema ausprobiert, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Alle Planeten, die ihr hier seht, habe ich schon vorab mit Wasserfarben auf etwas dickeres Papier gemalt und ausgeschnitten. Im November habe ich festgestellt, dass es mir keinen Spaß macht, den ganzen Monat über immer wieder herbstliche Blätter zu zeichnen – irgendwann ist es genug. Um das Thema aber trotzdem den ganzen Monat lang durchhalten zu können, habe ich mich diesmal dafür entschieden, außer den eingeklebten Planeten keine Verzierungen zu malen. Die vorbereiteten Planeten bewahre ich in der Tasche auf der Rückseite von meinem Filofax auf – so muss ich nicht für jeden Weekly Spread einen neuen Planeten malen, sondern kann einfach einen auswählen und einkleben.

Deckblatt. Mein Deckblatt ist diesmal recht simpel gestaltet; ich habe ein Motivpapier mit Bäumen verwendet, einen Mond draufgeklebt und Dezember mit dem schwarzen Tombow Dual Brush Pen dazugeschrieben. Ich bin wirklich glücklich damit, denn im Gegensatz zu der meisten Weihnachtsdekoration ist es schlicht und wirkt beruhigend auf mich, wenn ich es anschaue.

© Tamara Hochfelsner

Mini-Kalender. Auf der Rückseite des Deckblatts sind wieder meine Mini-Kalender für den aktuellen und den nächsten Monat, auf die ich immer zurückgreife, wenn ich einen neuen Spread aufsetze.

© Tamara Hochfelsner

Monthly Log. Mein Monthly Log hat sich nicht verändert. Vorne sind wieder Notizen und Ziele für den Monat, innen ist Platz für jeden einzelnen Tag und hinten ist mein Future Log. Obwohl ich dieses Layout praktisch finde, wird es langsam langweilig. Also werde ich mir für 2018 vielleicht etwas anderes überlegen.

© Tamara Hochfelsner

Sleep Log. Ich habe beschlossen, nochmal meinen Schlaf zu tracken. Dann habe ich das drei Monate lang gemacht, die ich miteinander vergleichen kann. Wahrscheinlich werde ich nach Dezember aber eine Pause einlegen.

© Tamara Hochfelsner

Workout und Gratitude Log. Mein Workout Tracker ist wieder gleich geblieben, dafür habe ich den Gratitude Log etwas verändert. Prinzipiell hat mir die Idee, Dinge aufzuschreiben, für die ich dankbar bin, im November sehr gut gefallen. Allerdings gibt es auch Tage, an denen ich für nichts Spezielles dankbar bin, und ich möchte nicht angestrengt nach etwas suchen, nur um jeden Tag einen Eintrag zu haben. Deshalb habe ich die Leiste mit den einzelnen Tagen weggenommen und werde im Dezember meine Dankbarkeit stattdessen kreuz und quer über die Seite verteilen. Wenn mir an einem bestimmten Tag nichts einfällt, kann ich all die anderen Dinge, die ich schon auf der Seite eingetragen habe, lesen, ohne einen Eintrag hinzufügen zu müssen.

© Tamara Hochfelsner

Blog Ideas und Blog Schedule. Diese beiden Spreads habe ich im November sehr praktisch gefunden; vor allem der Blog Schedule hilft mir, meine Blogbeiträge noch besser zu planen. Deshalb habe ich beide Spreads für Dezember genauso übernommen, wie sie waren.

© Tamara Hochfelsner

Spreads for 2018. Hier habe ich mir eine Seite eingerichtet, auf der ich Spreads, die ich für 2018 aufsetzen möchte, notieren kann, damit ich keinen vergesse. Mit einem neuen Jahr beginnt auch ein neuer Abschnitt in der Alltagsplanung und ich finde, der Anfang eines Jahres ist der richtige Zeitpunkt, um etwas zu verändern, sich neue Ziele zu setzen, erfolgreicher zu werden. Deshalb werde ich im Laufe vom Dezember verschiedene Spreads für das kommende Jahr aufsetzen, die ich euch natürlich in meinem Blog vorstellen werde.

© Tamara Hochfelsner

Christmas Shopping. Auf dieser Seite habe ich Platz, um Weihnachtsgeschenke, die ich noch kaufen muss, zu notieren. Für alle Spreads, die sich auf Weihnachten oder das kommende Jahr beziehen, habe ich das Planeten-Thema auf Sterne umgewandelt, und sie mit Sternenketten verziert. Inspiriert dazu hat mich das Video von studywithinspo, bei dem diese Ketten im November-Setup vorkommen.

Christmas Presents and Letters. Hier habe ich noch einen weihnachtlichen Spread, wo ich aufschreiben kann, für welche Personen ich dieses Jahr ein Weihnachtsgeschenk kaufen/basteln möchte, damit ich niemanden vergesse. Alle, die mich kennen, wissen, wie viel Spaß es mir macht, mir für meine Freunde und Familie Geschenke zu überlegen, deshalb brauche ich einen Spread, um den Überblick zu behalten. Da ich auch sehr gerne Briefe schreibe, habe ich auf der rechten Seite Platz gelassen für Briefe, die ich in der Weihnachtszeit an Freunde schreiben möchte.

© Tamara Hochfelsner

Finance. Meine Finanzübersicht ist wieder gleich geblieben, da ich sie sehr praktisch finde. Wenn ihr genau wissen wollt, wie ich sie verwende, dann findet ihr hier einen ausführlichen Post dazu.

© Tamara Hochfelsner

Hoffentlich hat euch das für euer eigenes Dezember-Setup inspiriert; viel Spaß beim Planen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 29 = 30