Sticker selber machen

Ich habe eigentlich immer gedacht, Sticker selbst zu machen ist furchtbar aufwändig und kompliziert. Nachdem ich aber dieses Video von Christine My Linh angeschaut habe, ist mir klar geworden, dass das gar nicht so schwierig ist und dass ich das unbedingt selbst ausprobieren will. Deswegen habe ich mir gedacht, ich befreie auch euch von falschen Vorstellungen und zeige euch, wie ihr ganz leicht eure eigenen Sticker machen könnt.

Warum überhaupt Sticker machen? Nun, erstens finde ich sie sehr praktisch für meinen Filofax, weil ich sie einfach in eine Tasche vom Filofax stecken und mitnehmen kann und nicht erst Klebstoff brauche, um kleine Bilder einzukleben. Zweitens mache ich sowieso viele kleine Doodles, da ich das üben möchte. Wenn ich die auf normalem Papier mache, weiß ich nie, was ich dann damit anfangen soll. Deshalb doodle ich jetzt immer auf Stickerpapier und klebe die Doodles dann in meinen Filofax oder in andere Notizbücher, die ich beispielsweise fürs Studium verwende. Und drittens sind selbstgemachte Sticker ein super Geschenk für Freunde, also wenn ihr noch Ostergeschenke braucht, dann ist das hier eine gute Idee für euch. Und wenn wir schon über Ostergeschenke sprechen: Nicht vergessen, bis Sonntagabend habt ihr hier noch die Chance, beim Osterkarten-Gewinnspiel mitzumachen!

Welches Papier braucht ihr dafür? Da gibt es bestimmt verschiedene Möglichkeiten, ich habe von Avery Zweckform die wiederablösbaren Universal-Etiketten in der Größe A4 gekauft. Die gibt’s zum Beispiel bei Pagro und sie sind auch gar nicht so teuer. Was auch immer ihr für Etiketten kauft, wichtig ist, dass das Papier matt und nicht glänzend ist, denn dann könnt ihr mit Bleistift zeichnen und auch radieren. Das Papier hat auch den Vorteil, dass man es in den Drucker legen könnt, das heißt, wenn ihr nicht selbst zeichnen wollt, könnt ihr auch einfach schöne Motive ausdrucken.

Nachdem ihr eure Bilder ausgedruckt oder direkt draufgezeichnet habt, müsst ihr sie nur noch ausschneiden und fertig sind eure Sticker. Um euch ein bisschen Inspiration zu geben, sind hier einige Sticker, die ich in letzter Zeit gemacht habe. Die Tierbilder sind alle nach der Vorlage von Christine My Linh aus diesem und diesem Video gezeichnet.

© Tamara Hochfelsner
© Tamara Hochfelsner
© Tamara Hochfelsner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 + = 37